Obdachlosigkeit in Berlin – was können wir tun?

Fächerübergreifendes Projekt von Humanistischer Lebenskunde und evangelischer sowie katholischer Religion

Auch dieses Jahr findet wieder unser traditionelles Projekt der fünften Klassen statt. Das Thema wird im Unterricht intensiv besprochen und beleuchtet. Die Kinder der fünften Klassen führen auch zwei Kuchenbasare durch, deren Erlös ausschließlich dem Wärmebusses des Deutschen Roten Kreuzes gespendet wird.

Das Geld wollen wir am 2. März 2020 den Mitarbeitern des DRK übergeben , denn da besucht uns der Wärmebus des DRK auf unserem Schulhof.

Natürlich können die Schülerinnen und Schüler den Bus auch besichtigen und den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Wärmebusses ihre wichtigen Fragen stellen.

Eure
Brigitte Schneider (HLK)
Gerlinde Grundke (ev. Religion)
Claudia Göhr (kath. Religion)
Astrid Vollmar (HLK)

Go to Top