Wochenbericht 13. November 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Lietzensee-Grundschule,

die vor einer Woche angekündigten neuen Stundenpläne sind fertig und gelten ab Montag, 16. November 2020. Sie finden dazu einen Brief in den Postmappen Ihrer Kinder und können ihn auch hier noch einmal nachlesen.

Der Herbst macht ganze Arbeit, unsere beiden riesigen Platanen haben fast keine Blätter mehr. Können Sie sich vorstellen, wie viel Laub da wegzuharken war? Danke Kinder, ihr habt in diesem Jahr sehr eifrig geholfen!



Gleichzeitig ist der Herbst deutlich zu warm, was für uns aber auch ein Glück ist, denn wir lüften unsere Räume regelmäßig durch. Um ein gutes Gefühl dafür zu bekommen, wann es wieder Zeit zum Lüften ist, hat die Senatsverwaltung die Schulen der Stadt mit CO²-Messgeräten ausgestattet. Wir haben vier dieser Messgeräte erhalten, die nun für jeweils drei Tage in einem Klassenraum sind. Die Kolleginnen und Kollegen notieren die Werte bzw. erkennen, nach wie viel Minuten wieder gelüftet werden muss, um im „grünen Bereich“ zu sein. Die Messgeräte gehen danach in die Horträume, ebenfalls für drei Tage. Nach dieser Einführungsphase werden wir die Geräte im Tageswechsel einsetzen.

Aus der Igelklasse erhielten wir einen Beitrag für unsere Schulhomepage, eine Sammelaktion für eine Partnerklasse in Sansibar. Zum Beitrag geht es hier.

Etwas Erfreuliches am Schluss: Bei einem Vergabeverfahren des Bezirks für zusätzliche Fördergelder in Höhe von 3000 € für Anti-Gewalt-Projekte haben wir, als eine von zehn Schulen in Charlottenburg-Wilmersdorf, den Zuschlag erhalten. Unser Kooperationspartner Pfefferwerk wird dieses Projekt – fair-player-manual – in zwei 4. Klassen durchführen. Sie erfahren am Halbjahresende mehr von diesem Projekt in Form eines kurzen Projektberichts.

Genießen Sie das milde Wetter und bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Schulleitungsteam

Go to Top