Wochenbericht vom 20. August 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Lietzensee-Grundschule,

die erste Schulwoche liegt hinter unseren frischgebackenen Erstklässlerinnen und Erstklässlern, unseren neuen Minis! An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Willkommen!

Am vergangenen Sonnabend sind unsere Jüngsten sehr feierlich eingeschult worden. Und feierlich war es tatsächlich auch in diesem Jahr, obwohl es wohl das erste Mal in 117 Jahren Lietzensee-Grundschule war, dass die Einschulung nicht in unserer schönen Aula, sondern bei bestem Wetter auf dem Hof durchgeführt wurde. Etliche hatten am Sonnabend in aller Frühe geholfen, den Hof vorzubereiten: Es wurden Stühle herbeigeschafft, Bänke aus der Turnhalle geschleppt, es wurde dekoriert und vor allem für die Technik gesorgt. Um 8:30 Uhr ging es mit den Füchsen und Spatzen los, um 10 Uhr waren die Eulen und Libellen an der Reihe und um 11:30 Uhr wurde es für die Hasen-Minis und die Igel-Minis ernst. Mit ihren Klassenlehrerinnen oder ihrem Klassenlehrer, mit ihren Erzieherinnen oder Erziehern ging es dann, Hand in Hand mit ihren Maxi-Paten, in den Klassenraum, um eine erste Stunde Unterricht zu erleben. Ein großes Dankeschön an die Maxis, die das sehr schön und verantwortungsvoll gemacht haben und ein ebenso großes Dankeschön an alle, die geholfen haben, den Tag für unsere Minis zu einem besonderen zu machen!

Hier die aktuellen Informationen der Senatsverwaltung zu Corona sowie zum Corona-Geschehen an unserer Schule:

In Abstimmung zwischen der Amtsärztin des Bezirks, der Referatsleiterin der Schulaufsicht und der Bezirksstadträtin Frau Schmitt-Schmelz, werden die Schulen in Charlottenburg-Wilmersdorf immer donnerstags darüber informiert, in welcher Corona-Stufe sich die jeweilige Schule hinsichtlich des Infektionsgeschehens befindet. Die Lietzensee-Grundschule ist noch immer in der grünen Stufe.

Das ist natürlich sehr gut. Es gibt aber auch an unserer Schule Fälle positiv getesteter Schülerinnen und Schüler. Mit Stand heute 16 Uhr werden ab Montag drei Klassen in Quarantäne sein. Wir arbeiten im Fall eines positiven Testergebnisses in enger Absprache mit dem Gesundheitsamt, sämtliche Entscheidungen erfolgen nach entsprechender Rücksprache und Beratung. Neu ist, dass die Quarantäne-Anordnungen über die Schule verschickt werden.

Sie finden hier den Corona-Stufenplan für Berliner Schulen und den Musterhygieneplan für die Primarstufe. Achtung: Laut Stufenplan ist das Tragen einer Maske im grünen Bereich / Regelbetrieb nicht verpflichtend. Wegen eines erhöhten Risikos der Reiserückkehrer hat die Senatsverwaltung aber vorsorglich beschlossen, das Tragen der Maske bis Anfang September verpflichtend für alle anzuordnen. Gleiches gilt für die Anzahl der Tests pro Woche.

Wir haben beschlossen, dass Ihre Kinder morgens auch auf dem Hof ihre Masken tragen. Während sie in ihren Klassengemeinschaften dicht bei dicht stehen und auf ihre Lehrerinnen und Lehrer warten, besteht aus unserer Sicht ein erhöhtes Infektionsrisiko. Gleiches gilt am Ende der Hofpausen, wenn sie wieder in ihrer Klassengemeinschaft stehen. Während der eigentlichen Hofpause brauchen sie natürlich keine Maske tragen.

Genießen Sie das Wochenende und bleiben Sie bitte gesund!

Go to Top