Wochenbericht vom 21. Mai 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Lietzensee-Grundschule,

unsere Schule ist deutlich in der Endspurtphase vor den Sommerferien angekommen: Letzte Tests und Klassenarbeiten, Einteilung der Klassen, Materialbestellungen für das kommende Schuljahr und so weiter. Wir erwarten die letzten Informationen vom Schulamt zu unseren neuen Schülerinnen und Schülern bis spätestens kommenden Freitag, unsere SaPh-Klassen sind ansonsten fertig eingeteilt. Das ist in jedem Schuljahr spannend, die Meldungen werden immer dringend erwartet und natürlich ist es in einem Corona-Jahr um einiges spannender, weil alles etwas länger dauert. Wir warten, und unsere neuen Eltern warten sicherlich auch. Es gilt die Zuversicht, dass wir auch diese Hürde noch nehmen, entspannt bleiben und vor allem flexibel.

Seit dieser Woche wissen wir sicher, dass wir ab dem kommenden Schuljahr an unserer Schule eine Schulstation einrichten können, in der zwei Schulsozialarbeiter unseres Kooperationspartners Pfefferwerk gGmbh uns als Team, vor allem aber unsere Schülerinnen und Schüler unterstützen. Diese Mitteilung hat uns sehr gefreut.

Wir möchten Sie noch einmal auf ein Klassenprojekt der Spatzen aufmerksam machen: Plötzlich war deren Klassenraum eine ganze Woche lang wieder gut gefüllt, denn die Kinder hatten ihre Kuscheltiere mitgebracht. Lesen Sie selbst!

Ihnen schöne Pfingstfeiertage und bleiben Sie bitte gesund.

Ihr Schulleitungsteam

Go to Top