Wochenbericht 12. Juni

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Lietzensee-Grundschule,

in dieser Woche wurde von der Senatsverwaltung die „Schnelle Rückkehr zum Regelbetrieb an Schulen und Kitas“ bekanntgegeben, siehe Pressemitteilung vom 9. Juni 2020.

Bezogen auf unseren Schulbetrieb heißt das, dass wir von einem Start ins neue Schuljahr ausgehen können, der ohne größere Einschränkungen erfolgen wird. Auch die Einschulung kann durchgeführt werden, der genaue Ablauf ist noch in Planung, Vorbereitungen für das Programm laufen.

Am Montag, 10. August 2020,  werden Ihre Kinder endlich wieder Stundenpläne mit allen für die jeweiligen  Jahrgangsstufen vorgesehenen Unterrichtsstunden erhalten. Auch die Fächer Sport und Musik dürfen wieder unterrichten werden, vorzugsweise im Freien. Sicherlich werden wir weiterhin beweisen, dass wir kreativ genug sind, passende Ideen zu entwickeln, wenn nötig auch in kürzester Zeit.

Bei aller Freude über die Rückkehr zum Regelbetrieb dürfen wir nicht vergessen, dass diese immer vorbehaltlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens ist. Über Veränderungen werden Sie selbstverständlich umgehend informiert.

Was gibt es noch? Bestehende Schülerausweise behalten in diesem Jahr bis zum 31. Dezember 2020 ihre Gültigkeit. Für unsere neuen Schülerinnen und Schüler werden Schülerausweise ausgestellt.

Der heutige Wochenrückblick ist recht kurz, der Senatsbeschluss über die schnelle Rückkehr hat alles überschattet!

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr Schulleitungsteam