Wochenbericht 7. August 2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

mit unserer ersten Freitagsinfo des Schuljahres wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick über den Ablauf der ersten Schulwochen geben, vor allem die Planung des ersten Schultages und weitere Neuerungen mitteilen.

Ihre Kinder werden am Montag die Stundenpläne bekommen, die ab Dienstag verbindlich gelten. Die Pläne werden in den neuen Hausaufgabenheften stehen. Für diesen Montag gilt für unsere Schülerinnen und Schüler folgende Regelung:

Der Unterricht beginnt um 8 Uhr. Nach Unterrichtsende gehen im Hort angemeldete Kinder selbstverständlich in den Hort. Alle anderen Kinder, die nicht nach Unterrichtsende abgeholt werden können oder selbstständig nach Hause gehen, werden bis 13:30 Uhr betreut.

Die Jül-Klassen haben bis einschließlich 4. Stunde (11:30 Uhr) Unterricht.

Die 3. Klassen haben bis zur 5. Stunde (12:40 Uhr) Unterricht.

Die 4. Klassen haben ebenfalls Unterricht bis zur 5. Stunde. Angemeldete Essenskinder gehen im Anschluss Essen und können danach gehen.

Für die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen endet der Schultag nach der 6. Stunde, d. h. um 13:30 Uhr.

Unsere Neuen, die Schülerinnen und Schüler der Willkommensklasse, haben Unterricht bis 12:40 Uhr und gehen im Anschluss nach Hause.


In den ersten ein bis zwei Wochen werden sich alle Lehrerinnen und Lehrer  vorrangig damit befassen, mittels Lernstandsanalysen festzustellen, wo unsere Schülerinnen und Schüler nach der langen Phase des Lernens zu Hause stehen. Das binnendifferenzierte Lernen wird somit einen ganz neuen Stellenwert bekommen, um allen so gerecht wie möglich zu werden.

Nach den Erfahrungen des letzten Halbjahres hoffen wir alle sehr, dass es zu keiner weiteren Schließung kommen wird und wir die Normalität soweit wie möglich wieder Einzug halten lassen können. Dennoch müssen wir darauf vorbereitet sein, dass es wieder zu Schulschließungen kommt. In den Jahrgangstufen werden wir deshalb Konzepte erarbeiten, um schnell und gut vorbereitet von Regelunterricht umschalten zu können auf Lernen zu Hause. Wie in der Info vom 3. August 2020 angekündigt, werden Sie am Montag einen Brief zum Schulstart von Frau Scheeres erhalten.

In Ergänzung zu den Corona-Infos  vom 3. August 2020: Neben der Maskenplicht ist die Nutzung der Toilettenräume weiterhin reglementiert. Zwei Kinder dürfen gleichzeitig die Toilettenräume betreten – neue „Toilettenkarten“ sind bereits ausgedruckt und werden Ihren Kindern am Montag gegeben.





Was ist neu ab diesem Schuljahr?

Wie Sie oben vielleicht schon bemerkt haben, startet mit diesem Schuljahr unsere Willkommensklasse. 12 Jungen und Mädchen machen sich auf den Weg, ganz schnell und gut deutsch zu lernen, damit sie bald in unseren Regelklassen aufgenommen werden können.

Unser Schulhaus wird zukünftig nur in der Zeit von 7:45 Uhr und 16 Uhr über den Haupteingang zugängig sein. Die im Früh-und Späthort angemeldeten Kinder benutzen den Nebeneingang, der direkt in die neuen Räume führt.

Unser Sekretariat ist ab diesem Schuljahr freitags geschlossen. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie an das online-Krankmeldeverfahren erinnern, Sie können Ihre Kinder aber auch telefonisch krankmelden, auch freitags.

Genießen Sie bei schönstem Sommerwetter das letzte Wochenende der Ferien und bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Schulleitungsteam