Wochenbericht vom 11. Juni 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Lietzensee-Grundschule,

der Schulbetrieb hat endlich wieder begonnen und zum Glück und wie nicht anders erwartet: Es hat sich alles wieder eingeruckelt! Die Rechenpaten haben versucht, sich mit ihren Förderstunden in unsere Unterrichtslücken morgens und nach Unterrichtsende einzupassen. Keine leichte Aufgabe, da unsere Schülerinnen und Schüler ja wieder alle zur gleichen Zeit beginnen. Frau S. Müller von den Rechenpaten, die diese Koordinierung durchführt, hat aber ganz Arbeit geleistet, so dass die Förderstunden bis zum Schuljahresende stattfinden können. Sie ist es auch, die die Sommerschule organisiert, für die wir sehr viele Anmeldungen erhalten haben. Sollten Sie es verpasst haben, Ihr Kind dafür anzumelden, ist jetzt Eile geboten, die Pläne sind fast fertig geschrieben.

Unser Plan der zwei versetzten Pausenzeiten läuft sehr gut, wir haben nur noch die Hälfte unserer Schülerinnen und Schüler pro Hofpause auf dem Hof, wodurch alle mehr Platz haben und auch nicht mehr so lange warten müssen, um an ein Spielgerät zu kommen. Apropos Hof: Hier passiert sichtbar immer mehr in Sachen „Grüner Schulhof“. Kräftige Zucchini wachsen, genauso wie Blattsalate verschiedenster Art, Tomaten und vieles mehr. Vor kurzem gab es dazu auch ein Treffen mit einem Vertreter von „Grün macht Schule“ der Senatsverwaltung und einer Vertreterin des Umwelt- und Naturschutzamtes Charlottenburg-Wilmersdorf, um unsere Ideen für einen grüneren Hof endlich richtig umsetzen zu können. Das läuft! Sobald wir konkrete Ergebnisse haben, erfahren Sie es auf dieser Seite!

Seit Mittwoch dieser Woche gibt es in den Toilettenräumen neue Armaturen, die im Sinne des Infektionsschutzes mit einem Sensor funktionieren. Diese Umsetzung eines Antrages hat uns auch sehr gefreut!

Ansonsten steuern wir die letzten anderthalb Wochen des Schuljahres an, unternehmen wahrscheinlich noch den einen oder anderen Ausflug, gehen zwischendurch ein Eis essen und tun alles dafür, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich langsam wieder an die Schule in vollem Stundenumfang gewöhnen, vor allem aber ihre Klassengemeinschaft wieder neu erleben und mitgestalten.

Ihnen ein sonniges Wochenende und bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Schulleitungsteam