Wochenbericht vom 18. November 2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Lietzensee-Grundschule,

noch eben wunderten wir uns über einen viel zu warmen Herbst und dann, etwas zu früh, zeigt uns der Winter heute was er kann! Es gab viel freudige Aufregung in den Klassenräumen, als die ersten Schneeflocken des Jahres entdeckt wurden. Und was passt da besser, als gemütlich eine Geschichte vorgelesen zu bekommen, eigentlich ja an allen Tagen, besonders aber am Bundesweiten Vorlesewettbewerb?

Heute und wie seit 2004 alljährlich am dritten Freitag im November, ist besagter Bundesweiter Vorlesetag, den es auf gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung gibt – das größte Vorlesefest Deutschlands! Zwei unserer Klassen hatten das ganz große Glück, bei einer besonderen Vorlesung in der Komödie im Schillertheater teilnehmen zu dürfen. Lesen Sie dazu hier weiter.

Begonnen hatte die Woche mit unserer Fahrradspenden-Sammelaktion. Neben drei Rollern gab es 12 Fahrräder! Ein großes Dankeschön, wir werden berichten, wie es mit diesen Spenden weitergeht!



Ansonsten war das eine typische Ende-November-Woche, etwas dunkel, etwas kalt, was man zusammen aber leichter erträgt….

Genießen Sie das Wochenende und bleiben Sie bitte gesund!

Ihr Schulleitungsteam